Gastronom und Koch aus Leidenschaft

Gastronom Willi

„Wir kommen immer gerne her. Der Willi liefert Qualität und das zum günstigen Preis. Da werden wir immer aufs Beste versorgt.“ - Da sind sich die Stammgäste einig. Ob für den großen oder den kleinen Hunger, hier gibt es das beliebte Siegerländer Krüstchen, auf den Wunschpunkt gebratene Steaks oder einen Strammen Max, der seinem Namen alle Ehre macht. Dazu Fischgerichte, frische Salate, herzhaftes und leichtes: Alles, was ein wohliges Gefühl im Magen verbreitet.

Der Willi heißt eigentlich Wilhelm und mit Nachnamen Himmrich. Seine Familie führt das Haus Hellertal seit 1992. Von Hause aus ist das Alsdorfer Urgestein seit 1967 Metzgermeister und versteht sich auf die Zubereitung seiner Spezialitäten, die auch zu besonderen Anlässen ins Genussfeld der Gaumen rückt, wie am Wildwochenende oder dem erwähnten Schnitzelbuffet  am ersten Sonntag  im Monat. Auch das Oktoberfest ist jedes Jahr ein Highlight sowie sein Silvesterangebot. Neben den Speisen auf der Karte kann man natürlich auch Extrawünsche äußern, da ist die Küche ganz Ohr. Ebenfalls, was die kulinarische Ausgestaltung von Festen betrifft oder die Öffnungszeiten außerhalb der regulären Geschäftszeiten. Für Gruppen kann nach Absprache reserviert werden, einfach anrufen.